SelmaFinance

Selma Finance – der Robo-Advisor mit der persönlichen Note

Lesezeit 6 Minuten

Mal ganz ehrlich: Geld heutzutage auf dem Konto zu horten macht keinen Sinn, denn wir sind schon eine ganze Weile auf Niedrigzinsniveau. Bei einigen Banken gibt es seit einiger Zeit sogar bereits Negativzinsen, dass heisst, anstatt Zinsgeld für dein Erspartes zu erhalten, zahlst du obendrauf. Und das mitunter schon ab dem 1. Franken. Doch was sind die Alternativen?

Neben dem Tagesgeldkonto, dass ebenfalls sehr niedrige Zinsen anbietet und damit nicht mal die Inflationsrate abdeckt, bleiben eigentlich nur Sparpläne mit Fonds oder ETF’s oder die Investition auf dem Aktienmarkt, um mehr aus seinem Geld zu machen.

Viele Banken haben eine große Auswahl an Fond- und ETF-Depots, doch welchen Index sollte man wählen?

Ganz ohne eigene Recherche und Informationssammlung kommt man bei dieser Methode also auch nicht aus und muss sich genauer mit dem Thema beschäftigen. Will man doch lieber in einzelne Aktien investieren, ist die Gefahr gross sein gesamtes Kapital zu verlieren.

Seit einiger Zeit gibt es sogenannte Robo-Advisor, die die Anleger mit Hilfe von einem Algorithmus bei der Auswahl und beim Handel der Wertpapiere unterstützen. Diese sind deutlich zwar deutlich günstiger als beispielsweise der persönliche Bankberater oder private Finanziers, setzen aber oft eine Mindesteinlage voraus.

Selma Finance, kombiniert nun die Vorteile von Robo-Advisor, persönlicher Note und individueller Beratung und bietet ein neues und bisher einzigartiges Produkt im Finanzmarkt.

selma finance

Robo.. – Was?

Anders als bei einem Bankberater oder privatem Bankier handelt es sich bei einem Robo-Advisor um einen Investmentservice, der anhand von Algorithmen Finanzprodukte für den Kunden auswählt und diese tradet. Dabei handelt es sich um hochintelligente Programme, die permanent das Portfolio kontrollieren und dementsprechend anpassen.

Die ersten Robo-Advisor gab es bereits vor 10 Jahren in den USA und sind seit 2013 auf dem europäischen Markt angekommen. Die Assets (Kundeneinlagen) der Anbieter steigen von Jahr zu Jahr und man geht davon aus, dass dieser Markt weiterhin wachsen wird.

Klassischer Robo-Advisor mit persönlicher und individueller Beratung – Selma Finance

Auch bei Selma Finance handelt es sich um einen Robo-Advisor, der die Handlungen für die Kunden nach Algorithmen durchführt und diese überwacht. Doch bei diesem neuen Format bekommt der Robo ein Gesicht: Selma!

Selma ist die freundliche, digitale Assistentin und Vermögensberaterin, die diesem Produkt die persönliche Note verleiht und dabei immer sichergeht, dass das Finanzleben stets ausgeglichen bleibt. Eine Kombination, die das beste aus beiden Welten vereinen soll.

Mit Selma kann man chatten und begegnet sich von Anfang an kommunikativ auf Augenhöhe. So fragt dich Selma bereits im Anmeldeprozess nach deiner persönlichen finanziellen Situation, welches Ziel du mit der Geldanlage erreichen willst und ob du dein Geld eher risikoreich anlegen oder doch auf Nummer sicher gehen willst.

Nachdem du alle Fragen beantwortet hast, bekommst du sofort Vorschläge für mögliche Investments und Hinweise, wie du dir deine Rücklagen oder Reserven ansparen kannst. 

Der Clou: Selma berechnet anhand der letzten Jahre, wie es im schlechtesten oder im besten Jahr mit deinem Geld gelaufen wäre.

Wenn du dein Geld bei Selma angelegt hast, läuft der Algorithmus selbstständig. Lediglich bei grösseren Ereignissen schaut ein Spezialist auf den Vorgang und überprüft alles nach seiner Richtigkeit  – ein Service, der sonst viel Geld kostet.

Ganz neu kannst du übrigens eine Option für die Säule 3a wählen und Selma bereitet die Dokumente für die Steuererklärung auf.

Selma Finance – so funktionierts:

  • auf www.selma.io den Chat mit Selma beginnen
  • Fragen zur persönlichen finanziellen Situation beantworten und Vorschläge zur Investmenthöhe und Sparbeträgen erhalten
  • Selma zeigt dir dann mögliche Anlagestrategien, die du auswählen kannst
  • nach dem Finanzcheck und der Beratung kannst du dein online Konto eröffnen (Wohnsitz in der Schweiz vorausgesetzt) und bestätigst dann online deine Identität
  • sobald dein Konto eröffnet ist, kannst du direkt Geld einzahlen oder einen Sparplan anlegen

Was bietet Selma?

  • individuelle Investmentstrategie nach Chat mit Selma
  • kostenloses Depot
  • geringe und transparente Gebühren
  • Einlagensicherung bis 100.000 CHF durch die SAXO Bank
  • Selma ermöglicht das Geldanlegen auch für Personen, die kein Investmentwissen haben
  • es stehen auch nachhaltige Investments zur Auswahl
  • schnelle und einfach Kontoeröffnung
  • Einmaleinlage oder monatliche Sparpläne möglich
  • jederzeit Geld anlegen oder abheben
  • 24/7 Monitoring der Märkte und deiner Investments
  • Anpassungen deiner Investments an dein Finanzleben
  • Erkennen von unter- und überbewerteten Märkten
  • Empfehlung einer Säule 3a Strategie
  • Schweizer Steueraufstellung
  • Support der Selma Crew
  • Kontoschliessung 0 Franken
  • was das Selma Finance Team so alles in der Zukunft plant, kann auf open.selma.io verfolgt werden

Was kostet Selma?

Die Kosten können sich zwischen den einzelnen Anlageprodukten unterscheiden, allerdings beläuft sich der Regelsatz der Gebühren auf 0,68 % pro Jahr. Hinzu kommen noch die Kosten der einzelnen Produkte, die im Durchschnitt 0,22 % betragen. Die Kosten belaufen sich also insgesamt auf 0,9 % deines Anlagevermögens. Alle Kosten sind damit bereits abgegolten.

Übrigens: Mit unserem Gutschein kannst du jetzt die ersten 5000 Franken für das erste Jahr komplett kostenlos anlegen!

Die Kosten im Überblick:

  • Regelsatz Gebühren 0,68% + 0,22% Produkt = 0,9%pro Jahr 
  • Transaktionskosten inklusive
  • Bankkosten inklusive
  • Stempelsteuer inklusive

Fazit:

Mit Selma gibt es nun ein Finanzprodukt am Markt, dass auch Nichtanlegern einen einfachen Start im Investmentbereich ermöglicht. Die Kombination aus Robo-Advisor und persönlicher digitaler Assistentin ermöglicht ein effizientes Anlageverhalten und gleichzeitig Beratung zur eigenen persönlichen Finanzsituation und der richtigen Anlagestrategie. Wer sein Geld nicht auf einem Tagesgeld, Bank oder Sparkonto Verlusten aussetzen möchte, kann jetzt so einfach wie nie investieren und das beste aus seinem Sparguthaben herausholen. Eine klare Empfehlung von Easyinsured.ch

JETZT mit Easyinsured.ch jetzt die ersten 5000 Franken für das erste Jahr kostenlos anlegen! *

*Affiliate Link: Durch klicken auf dieses Angebot wirst du zu unserem Partner Selma Finance weitergeleitet. Kaufst du dort ein Produkt erhalten wir eine kleine Provision. Für dich ändert sich an den Kosten nichts.